Blog - Antifaschistische Aktion Wolfsburg

Navigation
Blog
Die Aktion
Forum
G鋝tebuch
Links
Kontakt
Blog Archiv
Blog abonnieren

Host
B种种种se Linke in Wolfsburg- Terroristen terrorisieren

Also gestern war ja an sich ganz okay.

Wir haben uns zwischen 10:30 und 11:00 Uhr vor Müller getroffen. Es waren ziemlich viele Leute da. Gegen 11:00 Uhr gab es dann eine linke Kundgebung. Kurz darauf dann eine Demo quer durch die Innenstadt... ja und dann wurden die meisten in einer Seitenstraße eingekesselt. Jeder einzelne wurde dann aus der Menge herausgeholt, Personaldaten wurden erfasst und die jeweiligen bekamen Platzverweis für die gesamte Innenstadt an diesem Tag.

Ich hab mich mit ein paar Polizisten unterhalten. Die meinten, die Demo wäre nicht aufgelöst worden, wenn die Teilnehmer nicht so "vermummt" gewesen wären. Naja, vermummt war wohl niemand so wirklich. Aber vielleicht ist es fürs nächste mal mal eine Überlegung Wert, Kaputzen/Sonnenbrillen oder so weg zu lassen, mal schauen ob es dann keinen Stress gibt.

Desweiteren hat die Demo wohl auf sehr viele Passanten in der Innenstadt bedrohlich gewirkt. Naja, die haben halt keinen Plan, allerdings sind wir dann noch bösere Linke wenn das so auf andere wirkt.

Ziemlich blöd war auch, dass alle Banner etc. eingezogen wurden. Naja, das nächste mal wird alles besser. (nicht mehr in Seitenstraßen einbiegen! )

20.5.07 13:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einf黦en
Gratis bloggen bei
myblog.de